Fußball News

Hier seht Ihr alle News und Infos der ATSV Fußballer gemeinsam. Der Herren, Junioren, Damen und Juniorinnen. Viel Spaß dabei!
 

Mit einem 4:6 mussten wir unsere 2. Niederlage einstecken. Diese schmerzt sehr, da wir nun schon 4 Punkte vom Platz 1 entfernt sind. Leider fehlte unser Torwart und eine Abwehrspielerinn und die Passungenauigkeit war heute auch das ausschlaggebende an der Niederlage. Wie heißt es so schön, warum schwanzen Mädels, wenn man eigentlich schießen kann. Schade, aber das Leben geht weiter.

Trotz einer 4:6 Niederlage ging es heute Pommes essen und Spezimaß trinken. Ihr habt es euch wahrlich vedient. Was ist aus einen Mannschaft geworden, die noch vor einem 3/4 Jahr nur Niederlagen kassierte, mittlerweile von 4 Spielen 2 souverän gewinnt. Einfach ein klasse Team. Zur Halbzeit stand es 2:4. Nach der Halbzeit spielten wir weiterhin erfrischenden Fußball. Die Tore wurden toll herausgespielt. Es spielten: Sammy, Susan, Mary(1), Maite(1), Essi(2), Radha, Chantal, Marysol und Annalena. Weiter so Mädels, bin stolz auf EUCH...

 

Zum zweiten Auswärtsspiel der noch jungen Saison waren die Damen des ATSV Erlangen bei der dritten Mannschaft der SpVgg Erlangen zu Gast. Schon früh gingen die "Hausdamen" in Führung. Nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite brachte die Rechtsaußen der SpVgg den Ball flach ins Zentrum, wo die Stürmerin nur noch einzuschieben brauchte. Nur kurze Zeit später der nächste Schlag für den ATSV. Bei einem direkten Freistoß war Gästekeeperin Kerner machtlos und kassierte so das frühe 0:2.
Vom ATSV war bis dahin wenig bis gar nichts zu sehen, was sich bis auf eine gefährliche Situation, in der Sieland auf Altmann steckte, doch diese an der Torhüterin der SpVgg scheiterte, in der ersten Halbzeit auch nicht ändern sollte.
Doch die zweite Spielhälfte wurde deutlich besser. Während die Heimelf darauf bedacht war den Spielstand zu verwalten, zeigten die Gäste Willen und Moral und wurden spät belohnt. Trainer Cizek beorderte die schnelle Altmann ins Sturmzentrum, welche dann auch immer wieder gefährlich geschickt wurde, davon zweimal auch mit Torerfolg nach punktgenauen Zuspielen von Metz und Christensen. Das Momentum war jetzt natürlich auf Seiten der Gäste. Sie drückten weiter, zeigten recht ansehnlichen Fußball, doch wurden leider nicht mehr für ihren Aufwand belohnt.
Für unsere Damen bleibt festzuhalten, dass man die erste Halbzeit leider komplett verschlafen hat, doch in der zweiten sein wahres Gesicht zeigte, und dass man mit purem Willen sowie spielerischen und taktischen Mitteln einen 2:0 Rückstand aufholen kann.

Auch an Halloween steht der Ball nicht still. Am Samstag Vormittag treten unsere U13 Mädels daheim gegen den Tabellenführer aus Reuth an. Am Nachmittag folgt ihnen dann zum Erlanger Derby unsere U17 gegen den TV 48 Erlangen. Hier sind die ersten 3 Punkte eingeplant. Sofort danach  geht es gleich mit der Halloweenparty weiter, bei der es leckere Pizzen und Getränke nach dem Sammeln von Süßigkeiten gibt. Also ran an die Geister der Nacht. Ende gegen 21.11 Uhr. Ihr seid WILLKOMMEN

D1 gewinnt das Qualifikationsturnier zum Cordial Cup in Kitzbühel In einem top besetzten Teilnehmerfeld mit 20 Mannschaften erreichte das Team von Thomas Roka ohne ein einziges Gegentor zu kassieren heute im Qualifikationsturnier in Kirchheim bei München den ersten Platz!!! Die Jungs dürfen somit vom 13.-16. Mai 2016 nach Kitzbühel zu Europas größtem internationalen Jugendfußballturnier, dem Cordial Cup, reisen.

Was war das heute wieder für ein Spiel...Unsere U13, eine Gemeinschaft, ein Team...ein SIEG...mittlerweile der 2. Sieg im 3. Spiel. In der 1. Halbzeit konnten wir mit 1:0 in Führung gehen, zur Halbzeit stand es 2:1 für uns. In der 2. Halbzeit hatte dann Ebermannstadt nichts mehr dagegen zu setzen und wir gewannen verdient mit 6:1. Hochachtung Mädels. Danke an Susan, Sammy, Marysol, Annalena, Essi(5), Tina(1), Chantal, Radha, Maja und Rebaka. Weiter so Mädels bin STOLZ auf Euch.

Unser Hauptsponsor

Sponsor unserer 1. Fußballmannschaft:

Softgate