Zwei zweite Plätze auf der Bayerischen Meisterschaft im Vollkontaktkickboxen in Schweinfurt

Am Samstag, 6. April 2013 fand in Bayern die diesjährige Bayerische Meisterschaft im Kickboxen der WAKO Bayern e.V. statt.

Maximilian Müller vom ATSV Erlangen trat im Vollkontakt  bis 75kg gegen den Deutschen Meister im Boxen an.

Sein Gegner kickte sehr wenig und versuchte Max mit seinen starken Boxkombinationen bis Ende der zweiten Runde zu zermürben. Sichtlich unbeindruckt von der Schlaghärte des Deutschen Meisters blieb Max ruhig und kämpfte in seinem gewohnten Stil weiter und traf seinen Gegner immer wieder mit seinen harten Fußkicks und Fäusten. In der dritten Runde verliesen Max Gegner die Kräfte. 

Max drehte noch einmal auf und gab alles. Die dritte Runde ging ganz klar an Max. Leider konnte er den Punktevorsprung aus den vorherigen zwei Runden nicht mehr einholen und verlor den Kampf. Trotz allem war das bis jetzt Max bester Kampf. Das merkten auch der WAKO Bayern Vizepräsident und Leichtkontaktlandestrainer Christian Bauer und Vollkontaktlandestrainer Sven Kirsten und luden Max zum Bayernkadertraining in das Sportleistungszentrum Unterhaching ein.


Danach startete Sascha Bühn vom ATSV Erlangen in der Newcomerklasse im Vollkontakt bis 75kg.

Auch Saschas Gegner war boxerisch sehr stark. Unbeindruckt hielt Sascha dagegen und führte bis zum Ende der ersten Runde mit einem kleinen Punktevorsprung. In der zweiten Runde konnte Saschas Gegner mehr Punkte holen und damit führte jetzt sein Gegner mit einem leichten Punktevorsprung.


In der dritten Runde schickte Sascha mit einer knallenden Rechten seinen Kontrahenten zu Boden, der Gegner stand mit einem glasigen Blick wieder auf wurde angezählt. Trotz des Niederschlags konnte der Altöttinger seinen knappen Punktevorsprung mit Klammern über die dritte Runde bringen und gewann den Kampf. Stefan Semmlinger Trainer vom TSV Marloffstein kommentierte das knappe Ergebnis von Saschas Kampf mit den Worten: "Egal, Du hast den auf dem Ringboden geschickt"

 

Unser Hauptsponsor

Sponsor unserer 1. Fußballmannschaft Bayernliga Nord:

Softgate