Alle Newseinträge

Hier findest du alle Newsbeiträge aller Abteilungen sowie des Hauptvereins und des Präsidiums. Also, wenn du alle News mitbekommen möchtest und nicht nur die "wichtigen", dann bist du hier richtig!
 

Als einer der letzten Wettkämpfe in der Wassersportsaison wurden jetzt in Bad Kreuznach die süddeutschen Meisterschaften im Kanuslalom ausgetragen. Die Erlanger ATSV-Kanuten Ina Bauer und Andreas Pfeiffer (unser Bild) fuhren im Canadier-Zweier (Mix, also Damen und Herren gemischt) zum Titelgewinn.
Janneke van Oorschot, ebenfalls vom ATSV Erlangen, konnte in der Damen-Leistungsklasse II den Sieg erringen. Erwähnenswert ist auch die Leistung des Worldmaster-Teilnehmers Uwe Kraps, der sich in einem spannendem Finish zum Sieg in der Altersklassenwertung der Senioren kämpfte. Dass auch die Jugendarbeit des ATSV Erlangen fruchtet, bewies Lea Kraps, die in ihrem erst zweiten Wettkampf den 7. Platz erpaddelte.
a.p./Foto: Andreas Weiß

  Weiterlesen: Süddeutscher Meistertitel für ATSV Kanuten

Ja, es ist wieder soweit. Der Verein hat dank der günstigen Wetterverhältnisse wieder ein paar Loipen bekommen. Dank unserem Karl-Heinz Stammberger wurde um den A-, den B-Platz sowie um das Brucker Seela wieder gespurt.
hoffen wir das es länger hält als die Loipen im Januar, die nur knapp eine Woche hielten!
Viel Spaß damit!

  Weiterlesen: Loipe gespurt

      • Trainingszeiten

        Dienstags in der Turnhalle der Pestalozzischule, Pestalozzistr. 1   Uhrzeit:  19:45 bis 21:30 (Alle)
        Freitags im Gymnastikraum der Sponselhalle, Fahrstrasse 18       Uhrzeit:  18:00 bis 19:30 (Alle)
                                                                            und Muso Shin Den Ryu ab  19:30 bis 20:30 (Dan-Träger) 
        Kein Training während der Faschings-, Oster-, Pfingst-, Herbst- und Weihnachtsferien.  Während der Sommerferien haben wir  einen Trainingstag pro Woche 19-21 Uhr (vorzugsweise Dienstag).

      • Aktuell: Ab 10. September gehts weiter....
      • Zur Zeit fällt der Freitagstermin aus: Wegen Baumängel ist die Sponselhalle leider bis etwa Mitte Oktober nicht benutzbar

          Der Anfänger lernt zu erst die einzelnen Elemente, aus der eine kata besteht. Eine kata ist ein vorgegebener Bewegungsablauf, der einem realen Schwertkampf nachempfunden ist. Jede kata beinhaltet vier Elemente: Ziehen des Schwertes (nukitsuke), Schnitt (kiritsuke), Schwert reinigen (chiburi)  und Schwert wegstecken (noto).  Das Besondere am Iaido liegt darin, dass jeder die kata für sich alleine übt, die Gegner sind vorgestellt. Ungefährliche Partnerübungen mit dem bokken sind möglich. Mit diesen können Funktion, Abstand, Timing und Dynamik einer kata verdeutlicht werden. Fehler entstehen alleine aus einem selbst. Belastende Gedanken, naive Vorstellungen oder falsche Bewegungen fordern den Übenden. Dadurch wird das Ausführen der an sich natürlichen Bewegungen schwierig, manchmal auch unmöglich. Erst durch die ständige Annahme dieser Herausforderung gelingt allmählich die eine oder andere Bewegung. Der Übende merkt mit der Zeit, dass die ihm fremden Bewegungen vertraut werden; sie werden natürlich.

          Diese Einheit von Geist, Körper und Schwert ki ken tai ichi   wird in allen Bewegungen angestrebt.

          Weder Alter noch Handikaps sind  Hinderungsgründe, bitte sprechen Sie uns ggf. darauf an.

          Ansprechpartner:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

           

          Die Übungsleiter:

          Klaus:    4. Dan;      Lizenzen:  BLSV-Übungsleiter, DIaiB-Iaido-Fachübungsleiter  
          Astrid:    3. Dan;      Lizenzen:  DIaiB-Iaido-Fachübungsleiter

          Iaido üben wir seit 1986 und Suizen üben wir seit 2001. Astrid übt etwa 10 Jahren Tai Chi Chuan

          Letzte Änderung: 09.10.2019

    Letzten Samstag wurde in Zusammenarbeit mit dem DLRG im Bootshaus ein Erste Hilfe Kurs durchgeführt. Neben nützlichen Tipps und Tricks hatten wir alle viel Spaß.

      Weiterlesen: Erste Hilfe Kurs

    Der ATSV Erlangen hat folgende Sportler als "Sportler des Jahres des ATSV-Erlangen" geehrt: Uwe Kraps, Ina Bauer, Arne Ojasson, Andreas Pfeiffer Die Ehrung erhielten die Sportler für den Titel des bayrischen Mannschaftsmeisters und den süddeutschen Meistertitel im C2 Mix. Uwe Kraps holte sich im letzten Rennen dieses Jahres in Schwerte den zweiten Platz bei den German Masters!

    Das neue Winterprogramm ist fertig und steht zum Download bereit.

    Unser Hauptsponsor

    Sponsor unserer 1. Fußballmannschaft Bayernliga Nord:

    Softgate