Hauptverein News

Alle News, die den ganzen Verein betreffen, findet ihr in dieser Kategorie!
Schaut ab und zu mal vorbei!

 

Jahreshauptversammlung am Freitag, 25.3.2011 19.30 Uhr beim ATSV

Tagesordnung:

1.) Begrüßung und Totenehrung

2.) Bericht des geschäftsführenden Präsidiums

3.) Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer (Revisoren) für das Jahr 2010

4.) Aussprache zu den Berichten (Punkt 2 und 3)

5.) Entlastung des Vorstandes und des geschäftsführenden Präsidiums

6.) Neuwahlen

7.) Beschlussfassung über die Anpassung der Beiträge

8.) Beschlussfassung über den Haushalt 2011

9.) Beschlussfassung über schriftlich vorliegende Anträge

10.) Verschiedenes

Anträge zur ordentlichen Mitgliederversammlung sind beim Präsidium schriftlich bis 18.3.2011 einzureichen.

Geschäftsführendes Präsidium des ATSV 1898 Erlangen e.V.

 

Alle Jahre wieder kommt ...

... nicht nur das Christuskind, sondern auch die Übergabe der Weihnachtsspende durch die Stadt- und Kreissparkasse Erlangen (die EN berichtete).

Der ATSV Erlangen bedankt sich für die stete Unterstützung des Vereins. Diese findet nicht nur durch die Weihnachtsspende, sondern auch durch Inserate im Vereinsheft, Bandenwerbung und Sachspenden für Sportveranstaltungen statt. Nicht nur einmalig, sondern jedes Jahr aufs Neue.

Das freundschaftliche Band zwischen "unserer" Sparkasse und dem ATSV zeigt sich z.B. auch durch das gemeinsame Ausrichten von Knaxiaden.

Um die Kommunikation im Verein weiter zu verbessern, haben wir uns entschlossen, regelmäßige Sprechstunden einzuführen.

Die erste Sprechstunde wird am Freitag, den 4.2. von 17 bis 19 Uhr in der ATSV Geschäftsstelle sein.

Danach wird sie immer am 1. Freitag im Monat stattfinden. Anwesend wird in der Regel der Präsident und die Vereinsverwaltung sein.

Also wer persönlich den Kontakt zu uns haben möchte, ist herzlich eingeladen. Egal, ob es sich um allgemeine Fragen zum Sportbetrieb, um Kritik, Wünsche und Anregungen geht - wir freuen uns auf euer Kommen und wollen versuchen, gemeinsam eine Lösung zu finden.

Wolfgang Peter

 

Eis und Schnee - Es ist beschwerlich zum Kiosk zu gehen

Unser Vereinsservice: Das E-Paper Vereinsheft.

Jetzt wieder zum Lesen und Download in unserem Informationsbereich.

Lesen sie das Neueste über Geld vom Dach, Sponsoren und vieles mehr.

Für herausragendes Engagement im Sport ausgezeichnet wurde Elisabeth Frank vom Bayrischen Kultusministerium.

Staatssekretär Huber vergibt die Ehrenamtsmedaille. „Eine lebendige Gesellschaft braucht engagierte Bürger, braucht Ehrenamtliche. Sie leisten einen unschätzbaren Beitrag zum Gemeinwohl und sind ein leuchtendes Vorbild für andere – gerade auch für die jungen Menschen in unserem Land.“

Elisabeth Frank hat ihre ersten ehrenamtlichen Aufgaben bereits im Alter von 14 Jahren beim Kinderturnen im ATSV Erlangen übernommen. Später war sie jahrelang Übungsleiterin, Jugendleiterin und Abteilungsleiterin Turnen in ihrem Verein, dem ATSV Erlangen. Ihr besonderes Anliegen ist die Internationale Jugendarbeit. Daher betreut und organisiert sie seit vielen Jahren Internationale Jugendmaßnahmen und setzte sich besonders auch als Vorsitzende der BLSV-Bezirksjugendleitung im Sportbezirk Mittelfranken für die Belange der Jugend ein.

Der ATSV gratuliert zu dieser hohen Auszeichnung und wünscht Elisabeth noch viele schöne Stunden in ihren Ehrenämtern.

Ferienprogramm 2010

Auch in diesem Jahr wurde der Ehrungsabend zum Herbstfest erweitert. So strömten über 100 ATSV’ler ins Vereinsheim. Nach der Ehrungszeremonie hat die 1-Mann-Band Schaffner zum Tanz aufgespielt. Erst um Mitternacht endete ein gemütlicher Abend.

50, 40 und 25 jährige Mitgliedschaften konnte Präsident Peter wieder ehren und Ihnen Dank und Anerkennung in Form einer Urkunde und eines Abzeichens überreichen. Für die 50jährige Mitgliedschaft hatte sich das Präsidium in diesem Jahr etwas Besonderes ausgedacht. Ihnen wurde als Dank ein Bierkrug mit einer persönlich gehaltenen Eingravierung im Deckel überreicht.

Aus der Turn- Kanu- und Tennisabteilung wurden 7 Mitglieder für besondere Verdienste in der Vereinsarbeit geehrt. Seit vielen Jahren haben sie sich als Übungsleiter, Kassen- oder Sportwart engagiert.

Das Präsidium hat die Damen und Herrenmannschaft der Tennisabteilung als Sportmannschaft des Jahres gekürt, da diese den Aufstieg schafften. Die Herren sind jetzt in der höchsten jemals beim ATSV gespielten Liga. Neben diesen erhielten auch die Mixed-Stadtmeister eine Urkunde.

Am Freitag, den 29.10. ab 19.30 Uhr findet wieder unser diesjähriges Herbstfest statt.

Nach den Ehrungen für langjährige Mitglieder und der Ehrung für die Mannschaft(en) des Jahres wollen wir mit musikalischer Begleitung einen gemütlichen Abend im Sportheim verbringen.

Der Vorstand und der Wirt freuen sich auf viele Gäste.

... ist diese Woche im Briefkasten gewesen, also längst Zeit es auch auf die Website zu bringen!
Das aktuelle Heft behandelt dieses mal neben den verschiedenen Abteilungsinfos unseren neuen Integrationsbeauftrageten im Präsidium, Das Jugendwochenende des Vereins und ein Rückblick auf das erste Jahr Fotovoltaikanlage!

Das Titelblatt handelt dieses mal vom "Dschungelbuch", dem Jugendwochenende

Wir haben wieder eine Außerordentliche Mitgliederversammlung!

Am Freitag, den 23.7. 2010 um 19.30 Uhr findet in der Vereinsgaststätte nochmals eine Außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Ihr seid dazu herzlich eingeladen.
Die neue Satzung steht zur Wahl nachdem sie nach der Jahreshauptversammlung von der Stadt wegen einer Formalität zurückgewisen wurde.
Außerdem wählen/bestätigen wir unseren neuen Integrationsbeauftragten, der das Präsidium ergänzen wird.

Die Tagesordnung für Versammlung:
  1. Begrüßung
  2. Beschlussfassung über eine Satzungsänderung
  3. Beschlussfassung über eine Ehrenordnung
  4. Nachwahl zum Präsidium – Integrationsbeauftragter *
  5. Verschiedenes

* nur bei Annahme der Satzungsänderung

Das Präsidium hat beschlossen, die Damen-und Herrentoiletten in der Gaststätte zu sanieren.

Es werden alle Sanitärgegenstände erneuert, die Leitungen ausgewechselt, bei den Damen die Trennwände ausgetauscht und es wird alles neu gefließt.

Damit die Kosten im Rahmen bleiben, soll am Samstag, den 5.6. ab 9 Uhr ein Arbeitsdienst stattfinden. Wir wollen die alten Gegenstände entsorgen und die Leitungen freilegen. Wir brauchen dringend Helfer, die uns dabei unterstützen. Wer Zeit hat, möge sich bitte beim Präsidium melden.