Comeback von Georg Buhl in der bayerischen Spitzenklasse

Mit einem Sieg bei der Bezirksmeisterschaft Nord im Dreiband der Klasse II in Coburg zeigte Georg Buhl, dass er nach über 20jähriger Billardabstinenz in Bayern wieder ganz oben mitmischen kann. Erst einige Monate wieder im Training gewann er alle 6 Partien gegen seine 6 Mitstreiter und sicherte sich so deutlich den ersten Platz, was ihn berechtigt auch in der höchsten Klasse I mitzuspielen. Früher spielte Buhl bereits erfolgreich in der Bundesligamannschaft des ATSV und in dieser Saison wird er den ATSV in der bayerischen Oberligamannschaft mit vertreten.

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Dreiband-Bundesliga: Wichtiger Auswärtssieg
Meinert gewinnt Bezirksmeisterschaften im Cadre 35...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 29. Februar 2024