Mehrkampf-Team Bayerischer Meister

Am vergangenen Wochenende wurden die letzten Spiele der Landesliga bzw. nach der neuen Bezeichnung "Oberliga Mehrkampf" ausgetragen. Beim Heimspiel gegen den BC Neu-Ulm konnten nur der junge talentierte Adrian Ryll im Cadre 35/2 und Markus Zieker im Einband das Niveau unserer Spieler Martin Gräsel und Joachim Back mithalten, wobei J. Back mit einer starken Leistung Hin- und Rückspiel für sich entscheiden konnte. Beim Auswärtsspiel in Pfaffenhofen musste sich lediglich Jörg Meinert (ATSV) dem mehrmaligen bayerischen Meister Johann Reiter in der Freien Partie geschlagen geben. Unerwartet stark spielte Lucas Egert im Dreiband gegen unseren Marcel Back auf, der sowohl im Hin- als auch im Rückspiel im Nachstoß nur ausgleichen konnte.

Mit 5 Siegen und nur einer Niederlage gegen Vötting sicherte sich damit unsere Mehrkampf-Mannschaft die Meisterschaft in der Liga.

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

2. Bundesliga: Tabellenführung gefestigt
Die Fürther Profis zu Gast beim ATSV Erlangen
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 23. Mai 2024