Empfohlen 

Petri gewinnt in Fürth

Am Samstag, den 25. September wurden die Bezirksmeisterschaft im Cadre 35/2 der Senioren in Fürth ausgetragen. Mit vier Meldungen, davon zwei vom ATSV, war das Teilnehmerfeld recht überschaubar, obwohl Bezirk Nord und Süd zusammengelegt wurden. Lediglich gegen den Außenseiter Zmolik aus Siegenburg tat sich Werner Petri (ATSV) überraschend schwer (unentschieden), die beiden anderen Partien konnte der Erlanger klar für sich entscheiden und gewann damit das Turnier. Da Gerhard Döpfert (ATSV) gegen den Ulmer Reinhold Lemke nicht punkten konnte, blieb für den anderen Erlanger nur der dritte Platz.

  Vorschau:

Landesliga Mehrkampf:

 9. Oktober: ATSV - BSC Pfaffenhofen

10. Oktober: ATSV - SV Vötting

Bundesliga: Amtierender Deutscher Meister BC Münch...
Trainingslager Budweis
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 18. Oktober 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://atsv-erlangen.de/