Empfohlen 

Frohe Weihnachten

Liebe Mitglieder und Freunde des ATSV Erlangen,

wir blicken auf ein bewegtes Jahr zurück. Nach einem Start mit Lockdown bis weit in das Frühjahr hinein und eingeschränktem Sportbetrieb stellte sich dann Mitte des Jahres fast so etwas wie Normalität ein. Der Sportbetrieb konnte wieder hochgefahren werden und auch das Vereinsheim war wieder geöffnet. In vielen Sportarten wurde der normale Ligabetrieb wieder aufgenommen. Aber die Hoffnung, dass sich die Corona-Pandemie durch Impfungen und Vorsicht zurückdrängen lässt, erwies sich leider als trügerisch. Im Herbst kam eine vierte Welle mit der Delta-Variante des Sars-CoV2 Virus, die sich als viel heftiger erwies als die bisherigen Wellen und die auch im Freundes- und Bekanntenkreis Opfer forderte.

Für den Sport bedeutete dies dann wieder neue Einschränkungen und zusätzliche Kontrollen vor den Trainings-/Übungsstunden und Wettbewerben (3G, 2G, 2G+ und wie sie alle heißen). Diese Einschränkungen werden uns voraussichtlich auch noch eine Weile begleiten und mal gelockert und auch wieder verschärft werden. Nach einer vierten Welle mit der Delta-Variante droht uns jetzt eine fünfte Welle mit der Omikron-Variante des Sars-CoV2 Virus. Im Moment ist wieder mal unklar, wann wieder ein normaler Sportbetrieb aufgenommen werden kann.

Im sportlich Bereich lief es in einigen Abteilungen sehr gut. So ist z.B. unsere 1. Mannschaft im Dreiband-Billard in die 1. Bundesliga aufgestiegen, Badminton spielt in der Bayernliga. Und  in der Fußballabteilung zeigen sich die Früchte der langjährigen Aufbauarbeit. Mehrere Jugendmannschaften sind in die jeweils nächsthöheren Spielklassen aufgestiegen. Die beiden Herrenmannschaften stehen zur Winterpause jeweils auf Platz 1 in der Bayernliga und der Kreisliga.

Im Namen des gesamten ATSV-Teams bedanke ich mich bei allen Helfern und Ehrenamtlichen, die den Verein am Laufen halten, und wünsche euch allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. 
Bleibt vorsichtig und vor allem bleibt gesund!

Euer Präsident im ATSV 1898 Erlangen e.V.
Ernst Blank

Bundesliga: Erster Punkt nach spannungsreichem Woc...
Trainerwechsel bei der 1. Mannschaft
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 17. Januar 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://atsv-erlangen.de/